Der 24. Tag meiner Keto-Erfahrung

Ketoseportal.de » Ketogene Diät » Ketogene Diät Erfahrung » Der 24. Tag meiner Keto-Erfahrung

Der 24. Tag meiner Keto-Erfahrung

Den heutigen Tag startete ich mit zwei Scheiben Keto Brot. Dazu gab es selbstgemachte Thunfischcreme, Lachsschinken und ein hartgekochtes Eier.

Am Mittag werde ich mir kleine Hähnchenschnitzel mit Champignons und Paprika zubereiten.

Nach dem Mittagessen habe ich einen ausführlichen Einkauf geplant. Neben den Lebensmitteln, die ich mittlerweile routinemäßig einkaufe, werden außerdem einige neue, exotische Zutaten den Weg in meinen Einkaufswagen finden. Außerdem lasse ich mich gerade beim Thema Fleisch gerne von der Frischfleischtheke inspirieren.

Am Abend werde ich den Pizzateig, den ich gestern zubereite, mit Schinken und Champignons belegen und backen. Auf dieses Gericht bin ich sehr gespannt. Ich habe schon lange keine Pizza mehr gegessen und hoffe, dass dieses Rezept mein Verlangen ein wenig stillen kann.

Wichtig zu erwähnen ist, dass ich „unabsichtlich“ in Intervallfasten gerutscht bin. Da ich abends meist gegen acht Uhr das letzte Mal esse und am folgenden Tag gegen zehn Uhr frühstücke, liegen zwischen den Mahlzeiten ca. 14 Stunden. Das war nicht beabsichtigt, ist aber ein netter Nebeneffekt und trägt sicherlich auch zum Erfolg der Diät bei. Wenn es mir wieder etwas besser geht, werde ich versuchen, das Zeitfenster um zwei Stunden zu erweitern.

Simon

Mein komplettes Keto-Tagebuch findest Du hier.

2018-11-06T08:24:04+00:00

Kommentar hinterlassen

* Bitte bestätige, dass Du mit den Datenschutzbestimmungen zur Veröffentlichung Deines Kommentares einverstanden bist.

Ich stimme zu.