Tag 6 & 7 – Eine Woche anabole Diät

Tag 6 & 7 – Eine Woche anabole Diät

Die erste Woche meiner anabolen Diät ist vorbei. Zeit für ein kleines Zwischenfazit!

Insgesamt fühle ich mich nach der ersten Woche sehr gut. Wach und aktiv. Negative Anzeichen haben sich bis jetzt noch nicht bemerkbar gemacht. Und ich hoffe das bleibt auch so.

Zu Beginn der Diät war ich ein bisschen skeptisch, ob diese Art der Ernährung für mich sinnvoll ist. Die Umstellung auf fast keine Kohlenhydrate war ungewohnt. Aber das Gute ist, ketogene Lebensmittel machen schnell satt. An all die leckeren Kohlenhydrate habe ich trotzdem ab und zu gedacht.

Mein Training ist in den ersten Tagen (gefühlt) nicht bei 100% gewesen. Damit hatte ich gerechnet, da die Ernährungsumstellung sehr abrupt kam. Die Einheiten wurden dann aber von Tag zu Tag besser, auch wenn der Muskelkater nicht so schnell verschwinden wollte. In den letzten beiden Tagen habe ich dann die Trainingsintensität ein bisschen reduziert. Das bedeutet viel Technik Training und Übungen zur Körperstabilität. Mein Muskelkater ist dadurch besser geworden. Jetzt fühle ich mich bereit für die neue Trainingswoche.

Mein Körper hat die Umstellung auch schon mitbekommen. In der ersten Woche habe ich knappe zwei Kilo abgenommen. Solange mein Körperfett darunter leiden muss, habe ich damit überhaupt kein Problem. Ich werde allerdings darauf achten, wie sich meine Leistung (v.a. in Bezug auf Krafttraining) entwickelt. Muskelmasse verliere ich nämlich nur ungern.

Für die nächste Woche habe ich mir vorgenommen, besser auf meinen Kalorienhaushalt zu achten. Das leichte Defizit der letzten sieben Tage war höchstwahrscheinlich der Grund für meine Gewichtsabnahme. Abnehmen ist nicht mein Ziel, deswegen versuche ich gegen diesen Trend zu steuern. (Über ein paar Prozent weniger Körperfett beschwere ich mich aber natürlich nicht)

Außerdem startet in der neuen Woche ein neuer Trainingszyklus. Je nachdem, wie ich mich nach den ersten Einheiten fühle, werde ich dann auch mit gezielten Refeeds anfangen. Wie das dann aussieht, erfahrt ihr hier.

 

Meine Makros am Wochenende:

  • 202g & 211g Fett
  • 170g & 179 Eiweiß
  • 19g & 22g Kohlenhydrate
  • 2580 & 2660kcal

 

 

David

2017-10-09T10:33:50+00:00

Kommentar hinterlassen