Ketogene Diät Erfolge: Leichter, leistungsfähiger und endlich satt

Ketoseportal.de » Ketogene Diät » Ketogene Diät Erfolge: Leichter, leistungsfähiger und endlich satt

Ketogene Diät Erfolge: Leichter, leistungsfähiger und endlich satt

Tanja berichtet, wie sie nach einer Nerv-Entzündung im Fuß zur ketogenen Ernährung gekommen ist, Gewicht verloren hat und sich besser fühlt als zuvor.

Name: Tanja

Tanja’s Seite: https://www.facebook.com/genussvolllebenohnezucker/ 

 

Kannst du erzählen, wie du zur Low Carb Ernährung gekommen bist?

Anfang 2014 entzündete sich ein Nerv in meinem rechten Vorderfuß. Die Ärzte hatten keine andere Lösung für mich, als mir Spritzen gegen die Schmerzen zu setzen. Zu diesem Zeitpunkt wog ich ca. 13kg mehr, trotz der Zumba-Kurse, die ich täglich gab.

Ich wollte meine Existenz nicht auf Spritzen oder Medikamente aufbauen. Das Gewicht musste runter. Einseitige Crashdiäten kamen für mich nicht in Frage. Schlappmachen mitten im Kurs? Oder ein knurrender Magen? Nein, das konnte ich mir nicht leisten.

Ich begann, mich in das Thema Ernährung einzulesen und entdeckte den „Trend“ Low Carb. Ich verzichtete ab sofort auf Brot, Reis und Nudeln, und das Gewicht ging runter. Aber: Ich war nie richtig satt und oft siegte der Heißhunger. Ich las immer mehr und stieß letztendlich auf LCHF – Low Carb High Fat. Ich war endlich satt und zufrieden, und hatte keinen Heißhunger mehr.

Das Thema Ernährung interessierte mich mittlerweile so sehr, dass ich eine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin begann. Während dieser Zeit entschied ich mich für striktes LCHF, sprich ketogene Ernährung.

Ketogene Diät Erfolge - Leichter, leistungsfähiger und satt

Low Carb versus Ketogene Ernährung – was passt eher für dich und warum?

Ketogene Ernährung – vor allem aus gesundheitlichen Gründen.

Meine Blutwerte sind TOP und das Gewicht optimal. Ich fühle mich wach, klar und fit. Wenn ich bedenke, wie oft ich früher erkältet war …..

 

Welche Fehler hast du gemacht, als du mit Low Carb angefangen hast?

Ich habe „unkontrolliert“ gegessen. Das heißt, dass ich keine Ahnung hatte, was ich da esse oder was das Essen mit meinem Körper macht. Später begann ich damit, genau auf die Lebensmittel und meine Makroverteilung zu achten.

Ketogene Diät Erfolge - Leichter, leistungsfähiger, satt

Wie lange ernährst du dich schon Low Carb?

Seit März 2014.

 

Kannst du eine deiner typischen Einkaufsliste mit uns teilen?

Butter, Creme double, Kokosöl, Gemüse, Fleisch vom Metzger

 

Was machst du noch für deine Gesundheit außer Low Carb Ernährung?

Tanzen und spazieren gehen . Klangmassage zur Entspannung.


Wie schaffst du es, dich zu motivieren, wenn dich Zucker und Co. in Versuchung bringen?

Brauch ich nicht. Ich habe absolut kein Verlangen danach.

 

Welche positiven Veränderungen hat die Low Carb Ernährung dir gebracht?

Meine Blutwerte sind top! Ich fühle mich wohl, bin fit und satt. Ich bin „klarer“ im Kopf, kann mich besser konzentrieren und z.B. Choreografien schneller lernen.

Ketogene Diäterfolge - Leichter, leistungsfähiger, satt

Welche Nachteile hat Low Carb Ernährung für dich?

Hmmmm mal überlegen … in Restaurants gehen, in denen man vorher noch nicht war. Sonst fällt mir nichts ein.

 

Nimmst du irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel – und wenn ja, welche?

Magnesium. Im Winter fülle ich Vitamin D3 auf.

 

Welche Süßstoffe verwendest du?

Ich benutze Xylit nur, wenn ich Kuchen oder Plätzchen backe. Ansonsten verzichte ich komplett auf jegliche Süße.

 

Trinkst du ab und zu Alkohol – und wenn ja, welchen?

Bis jetzt 1 Glas Rotwein in diesem Jahr; das hat mich wirklich aus den Socken gehauen …

 

Zählst du Kalorien?

Nein.

 

14.Wie hast du deine Makros berechnet?

Nach einer Atemgasanalyse. 3% Kohlenhydrate, 17% Eiweiß und 80% Fett.

 

Wie gehen deine Freunde und Familie mit deiner Low Carb Ernährung um?

Mittlerweile wissen alle, dass ich mich „anders“ ernähre. Es muss sich aber niemand Sorgen machen oder extra für mich etwas zubereiten. Es hat sich eingebürgert, dass ich immer genug Konformes mitbringe, von dem dann alle essen können.

 

Was isst du in Restaurants?

Beim Italiener esse ich Gemüse in Sahnesauce mit Käse überbacken. Beim Griechen Gyros mit Salat oder ich stelle mir beim z.B. am mongolischen Grill beim Asiaten alles ohne Saucen zusammen, wie ich es mag.

Ketogene Diät Erfolge - Leichter, leistungsfähiger und endlich satt

Was isst du wenn du unterwegs bist?

Macadamias … immer dabei.

 

Was ist dein Lieblings-Low Carb Buch?

Keto Basics von Daniela Pfeifer.

 

 

 

Wenn du ebenfalls von deinen Erfahrungen mit Low Carb oder ketogener Ernährung berichten willst – melde dich über unser Kontaktformular! Egal warum du dich so ernährst … deine Geschichte kann andere inspirieren. Oder vielleicht können sie sich auch den einen oder anderen Trick von dir lernen.

Du kannst deine Geschichte anonym oder mit Namen teilen. Wenn du einen Low Carb Blog hast – wir verlinken dich gerne, falls du das möchtest!

2017-09-13T16:42:32+00:00

Kommentar hinterlassen