Ketogene Lebensmittel – Gemüse und Salat

Ketoseportal.de » Ketogene Lebensmittel » Ketogene Lebensmittel – Gemüse und Salat

Ketogene Lebensmittel – Gemüse und Salat

Die meisten Gemüse haben wenig Kohlenhydrate. (Stärkehaltige Wurzelgemüse wie Kartoffeln ausgenommen). Gemüse und Salat haben viele Vitamine und Ballaststoffe – ideal für einen Ketaner, die gesund leben wollen. Diese hier haben besonders wenig Kohlenhydrate:

 

Ketogenes Gemüse und Salat
Artischocken
Blattspinat
Bleichsellerie
Blumenkohl
Broccoli
Brunnenkresse
Chinakohl
Eisbergsalat
Endivien
Feldsalat
Gewürzgurken
Grünkohl
Gurke
Knollensellerie
Kopfsalat
Kresse
Pastinake
Radicchio
Rettich
Romanosalat
Rotkohl Konserve
Sauerampfer
Sauerkraut
Sauerkraut Konserve
Schnittlauch
Schwarzwurzel
Selleriesalat Sauerkonserve
Soja (Tofu, Sojamilch, etc)
Spargel
Spinat
Weinsauerkraut
Wirsingkohl
Zucchini

Vor kurzem habe ich auch gelernt, dass Okraschoten super geeignet sind, weil sie nur wenige Kohlenhydrate haben.

PS: Ihr wundert euch, wo die Tomaten und die Möhren aus dem Foto oben sind in der Liste? Nein, ich habe sie nicht vergessen. Karotten und Tomaten sind tatsächlich am Anfang nicht besonders geeignet für Keto. Das heißt nicht, dass du sie nie wieder essen darfst. Das heißt nur, dass du auf sie verzichten solltest, wenn du in Ketose kommen willst. Wenn du in Ketose bleiben willst, solltest du auch später nur geringe Mengen Karotte oder Tomate essen.

2018-09-19T11:52:38+00:00

Leave A Comment

* Bitte bestätige, dass Du mit den Datenschutzbestimmungen zur Veröffentlichung Deines Kommentares einverstanden bist.

Ich stimme zu.