Ketose und Alkohol: ist Alkohol ketogen oder „nur“ LowCarb?

Ketoseportal.de » Ketogene Ernährung » Ketose und Alkohol: ist Alkohol ketogen oder „nur“ LowCarb?

Ketose und Alkohol: ist Alkohol ketogen oder „nur“ LowCarb?

Hast du dich auch schon gefragt, ob und was du jetzt noch trinken darfst? Wieviel Kohlenhydrate hat z.B. Wein?

Unzählige Diätbücher und Gesundheitsblogs warnen vor dem Trinken von Alkohol. Im Allgemeinen ist Alkohol trinken tatsächlich ungesund (Ausnahme Rotwein weiter unten). Es wäre wahrscheinlich das beste, wenn du Alkohol aus deinem Ernährungsplan streichst. Es sind nur leere Kalorien und er belastet die Leber.

In einer idealen Welt trinken wir alle höchstens ab und an ein Gläschen Rotwein, kommen ohne Süßstoff aus und essen nur Bio. Aber in der Realität ist ein Gläschen oder zwei für viele ein Teil eines genussvollen Lebensstils. Mehr zu Wein und Kohlenhydraten findest Du am Ende des Artikels.

Das Tolle bei einer ketogenen LowCarb Ernährung ist, dass man immer ab und an etwas Alkohol trinken kann und trotzdem Gewicht verliert bzw. nicht davon zunimmt. Das ist allerdings kein Freifahrtschein für alle Sorten. Mache einen großen Bogen um herkömmliches Bier und alles, was süß oder fruchtig schmeckt wie zum Beispiel Likör, Glühwein, halbtrockener und lieblicher Wein sowie Fruchtschnaps.

Hier eine Auswahl von Alkoholen, die du auch in Ketose noch trinken kannst:

Spirituosen für eine ketogene LowCarb Ernährung

Spirituosen die ok sind für eine ketogene Low Carb Ernährung:

  • Brandy
  • Cognac (Hennessy, etc.)
  • Gin (Tanqueray, Beefeater, etc.)
  • Rum (Hauptmann Morgan, etc.)
  • Scotch (Johnnie Walker, Dewar’s, Chivas Regal, etc.)
  • Tequila (Jim Beam, Black Nikka, etc.)
  • Whisky (Jack Daniels, etc.)
  • Wodka (Absolut, Graugans, etc.)

Pure Alkoholsorten wie Wodka, Whisky, Cognac, Brandy, Tequila enthält null Kohlenhydrate. Deswegen kann man sie trinken, ohne aus der Ketose zu kommen. Vermeiden solltest du jedoch zuckerhaltigen Mischgetränke. Gin & Tonic ist ein typischer Fall: er hat 16 Gramm Kohlenhydrate! Wechsel lieber zu Wodka, Sodawasser und Limette – dass hat Null Kohlenhydrate. Auch Cognac mit Coke Zero oder Diätcola ist eine Alternative.

Auch aromatisierte Spirituosen (einschließlich aromatisierter Wodka und manche dunkle / Kokosnuss-Rums) haben viele Kohlenhydrate. Immer die Ernährungsinformation checken vor dem Trinken. Hier weitere Inspirationen zum Mischen:

Ketogeeignete Getränke zum Mischen

  • Diät-Limonade (Coke Zero, Diät-Cola, Diät-Sprite, Diät-Mezzo Mix)
  • Stilles Wasser
  • Diät Tonic Wasser
  • Seltzer Wasser
  • Zuckerfreie Energiegetränke (Red Bull, Monster, etc.)
  • Mineralwasser
  • Tee
  • Kaffee
  • Sahne

 

   

LowCarb Bier

Es ist sehr schwierig, Bier bei einer ketogenen LowCarb Ernährung zu trinken. Bier ist flüssiges Getreide. (Am besten auf einen Magneten schreiben und an den Kühlschrank pinnen.) Richtig gutes Bier geht sowieso nicht, sondern nur Light und Low Carb Biere.  Grundsätzlich solltest du jedes Bier vermeiden, dass eine starke Farbe hat, egal ob rot, gelb oder braun. LowCarb Bier. Wir haben keine genauen Kohlenhydrate Angaben für alle Biere, gehen aber davon aus, dass die Diät Biere zwischen 2 und 8 Kohlenhydrate haben. Bitte vor dem Trinken prüfen, wie viele Kohlenhydrate das Bier hat.

Deutsche LowCarb Biere

  • Maisel Edelhopfen Diät Pilsner
  • Köstritzer Diät Pils
  • Sternquell Diät Pils
  • DAB Diät Pils
  • Freibergisch Diät Schankbier
  • Henninger Diät Pils
  • Feldschlößchen Diät Pilsener
  • Paulaner Diät Bier
  • Reudnitzer Diät Bier
  • Apoldaer Diät Bier
  • Freibergisch Diät Schankbier
  • Dingslebener Lux
  • Schultheiss Diät Schankbier
  • Tucher Diät Pils
  • Holsten Diät Pils
  • Wicküler D-Pils

Diät Biere aus Europa

  • Łomża Export
  • Ilzer Diet
  • Březňák Diät Bier
  • Staropramen
  • Gambrinus
  • Pivo Se Sníženým Obsahem Cukrů

Diätbiere aus den USA

  • MGD 64
  • Rolling Rock Green Light
  • Michelob Ultra
  • Bud Select
  • Miller Lite
  • Michelob Ultra Amber
  • Coors Light
  • Amstel Light
  • Bud Light

ketose-bier

Ketogener Wein

Jetzt kommen wir zum guten Teil – zumindest für den Fall, dass du Wein magst. Wein ist eine hervorragende Ergänzung für eine ketogene LowCarb Ernährung. Vor allem Rotwein ist gesund und trockener Wein hat wenig Kohlenhydrate.

Rotwein in Maßen ist gut für deine Gesundheit, da es HDL erhöht. Das könnte erklären, warum es eine so positive Auswirkung auf Alzheimer und Herzkrankheiten hat. Rotwein enthält außerdem wichtige Antioxidantien genannt Polyphenole. Polyphenole helfen freie Radikalen unwirksam zu machen. (Freie Radikale sind übrigens auch am Alterungsprozess beteiligt.) Darüber hinaus enthält Rotwein gerine Mengen Resveratrol. Resveratrol verringert LDL und kann Entzündungen und Blutgerinnung reduzieren.

Wichtig für Ketose ist, dass der Wein sehr trocken ist. (Ich mochte früher überhaupt keinen trockenen Wein. Aber ich habe mich an den Geschmack gewöhnt – vielleicht auch, weil ich durch Keto weniger süß esse im Allgemeinen.) Übrigens wird selbst bei vielen trockenen Weinen wird Zucker zugemischt. Wenn du also richtig LowCarb gehen willst, solltest du darauf achten, dass der Wein ohne Zucker fermentiert wurde. Bei französischen Weinen solltest du zu einem Languedoc-Weinen greifen. In dieser Region ist der Zusatz von Zucker verboten. Wer einen deutschen Wein ohne Zucker manipulierten Alkoholgehalt kaufen will, sollte zum Prädikatswein greifen. Qualitätsweine dürfen hierzulande mit Zucker angereichert werden, Prädikatsweine nicht.

Wein mit wenig Kohlenhydraten (Keto Rotweine)

  • Dornfelder trocken (3,6 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Merlot (3,7 Kohlenhydrate pro 150 ml)
  • Pinot Noir / Spätburgunder (3,4 Kohlenhydrate pro 150 ml)
  • Cabernet (3,8 Kohlenhydrate pro 150 ml)
  • Lemberger blaufränkisch (4,5 Kohlenhydrate pro 150 ml)

Keto Weißweine

  • Chardonnay (3,7 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Pinot Grigio (3,2 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Riesling (5,5 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Weißer Burgunder trocken (2,9 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Trockener Sekt (3 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Champagner (1,5 Kohlenhydrate pro 150ml)

 

Extra Keto-Tip:

In Spanien wird im Sommer „Tinto de Verano“ getrunken, eine leichtere Variante. Dafür wird Rotwein mit süßer Limonade gemischt. Eine gute Keto Alternative wäre Rotwein mit Fanta Light (gibt es in ausgewählten Getränkeläden). Sprite Light haben wir auch schon versucht, das fanden wir persönlich nicht so gut.

 

Vorsicht! Viele Ketarier vertragen nach ein paar Wochen in Ketose weniger Alkohol als vorher. Wenn du also zum ersten Mal eine Spirituose, Bier oder Wein trinkst nach deiner Fettadaption – höre auf deinen Körper und trinke mit Bedacht.

2018-04-14T19:54:43+00:00

Ein Kommentar

  1. rinke 3. Januar 2018 at 18:01 - Reply

    An sich ein informativer Artikel.

    Allerdings kann man die Menge an Kohlenhydraten nur mit Einheiten angeben.
    Es macht einen riesigen Unterschied ob es sich um einzelne Teilchen, mol oder g handelt.

    Außerdem ist es absolut unwichtig ob Zucker bei Weinen zuvor künstlich hinzu gegeben wurde. Der Großteil des Zuckers wird durch die Hefe verstoffwechselt, nur der Restzucker ist von Bedeutung.

Kommentar hinterlassen