Lachs – hat der noch Nährstoffe?

Ketoseportal.de » Ketogene Diät » Ketogene Diät Erfahrungen » Lachs – hat der noch Nährstoffe?

Lachs – hat der noch Nährstoffe?

Auszug aus meinem Keto-Tagebuch:

Zum Frühstück gibt es Lachs. Leider ist der Lachs hier ziemlich eklig. Er hat kaum Farbe und riecht sehr fischig. Der Honigsenf, den ich noch vor ein paar Monaten dazu gegessen habe, hat zu viele Kohlenhydrate. Ich träufele etwas Zitronensaft darüber. Das macht den Lachs etwas gar und den Geschmack weniger intensiv. Außerdem esse ich pochierte Eier dazu.

Der Lachs ist mit Sicherheit in Zucht aufgewachsen. Es wäre spannend zu wissen, wie viele Nährstoffe überhaupt noch in so einem Fisch sind. Lohnt es sich, dass ich mir den Geschmack antue?

 

Mehr von meinen Tagebucheinträgen über Ketose findest du hier.

2017-12-27T17:01:41+00:00

Leave A Comment

* Bitte bestätige, dass Du mit den Datenschutzbestimmungen zur Veröffentlichung Deines Kommentares einverstanden bist.

Ich stimme zu.