Reisedurchfall bei ketogener Ernährung

Ketoseportal.de » Ketogene Diät » Ketogene Diät Erfahrungen » Reisedurchfall bei ketogener Ernährung

Reisedurchfall bei ketogener Ernährung

Mein Blog über Ketose:

Ich kriege kaum etwas rein und fühle mich schwach. Wahnsinn, was ein paar Stunden Elektrolytentzug mit einem machen.

Ich esse ein paar Happen von einer Waffel. Die schmeckt ganz ok. Brot habe ich auch geholt, aber das ist furchtbar – obwohl es ein sehr gutes Hotel ist. Es ist nicht immer einfach, in Asien gutes Brot zu finden. (Und wenn, dann ist es sehr teuer. In Vietnam oder Korea kostet ein gutes Brot so viel wie ein Mittagessen in einem Restaurant). Wenn ich so darüber nachdenke – es ist außerhalb von Europa nicht immer einfach, gutes Brot zu finden. Auch nicht in den USA oder Südamerika. Eigentlich ein Trost für jemanden, der gerne ohne Brot leben will.
Nur jetzt hätte ich gerne ein leckeres Baguette Brot. Wenn ich schon welches essen muss, dann wäre es cooler, wenn es lecker wäre.

Ich nehme etwas Joghurt mit aufs Zimmer. Die Joghurtbakterien sollen helfen. Das Brot packe ich auch dazu; wer weiß, vielleicht kann ich ein paar Happen davon essen.

Die Hotelangestellten meinen, dass mir ein Ingwertee gut tun würde. Leider ist der nicht frisch, sondern besteht aus irgendwelchen Kügelchen, also lasse ich ihn lieber stehen.

Tagsüber esse ich dann etwas Obst und später Joghurt. Es ist sowieso schwer, etwas zu essen und mein Appetit ist eher für Mango als für Brot.

Ich habe herausgefunden, dass die Höchstdosis Loperamid für einen Erwachsenen 8 Tabletten ist, in den chinesischen Packungen sind aber nur 6. Dann glaubt halt heute mehr als eine Packung dran… Morgen fliege ich nach Korea. Ich will mir gar nicht ausmalen, wie ich die Sicherheitskontrolle und Immigration in meinem Zustand überstehen soll, geschweige denn 30 Minuten Start und Landung.
Außerdem muss ich erstmal zum Flughafen kommen. 2 Stunden in einem Taxi sind nicht gerade ein Traum.
(Man soll laut Packungsbeilage nach jedem Durchfall übrigens eine Tablette nehmen. Ich warte etwas länger. Zum einen hätte ich sonst die 8 Stück nach 2 Stunden weg. Zum anderen haben Loperamid heftige Nebenwirkungen – unter anderem Verstopfung. Ich hoffe, ich kann gerade so viel nehmen, dass ich fliegen kann, aber keine Verstopfung bekomme.)

 

Alle meine Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung findest du hier.

2017-12-27T16:47:10+00:00

Kommentar hinterlassen