Garnelen sind der absolute Bringer was die Nährstoffe angeht. Sie enthalten eine Menge B-Vitamine, Proteine, Omega-3 Fettsäuren und Zink. Daher sind sie zur Vorbeugung und Unterstützung bei Erkältungen und Herz-Kreislaufproblemen sehr gut geeignet. Auch nach dem Sport eigenen sich Garnelen hervorragend als Proteinquelle, weil sie alle Aminosäuren enthalten.  

Sommerlicher Salat mit Garnelen
Drucken Pin
0 von 0 Bewertungen

Sommersalat mit Garnelen

Gericht Hauptspeise
Land & Region Deutsch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 150 g gemischter Salat
  • 150 g Avocado
  • 50 g Cherrytomaten
  • 100 g Garnelen
  • 3 g Knoblauchzähe
  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Spinat
  • Chili
  • 20 g Oliven
  • 40 g Olivenöl Dressing
  • Saft und Schale einer Bio Limette Dressing
  • Salz, Pfeffer Dressing
  • Kümmel Dressing
  • 10 g Sesam Dressing

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Salat waschen, schälen und klein schneiden
  • Zwiebeln, Knoblauch und Chili in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten
  • Die Garnelen und den Spinat zugeben
  • Die Tomaten- und Avocadostücke mit dem Salat mischen
  • Die Schale der Limette sanft abreiben und die Limette auspressen
  • Die Zutaten des Dressings in eine Schüssel geben und gut umrühren
  • Garnelen und Spinat auf den Salat geben und das Dressing darüber verteilen

Notizen

Guten Appetit bei dieser Low Carb Version von Sommersalat mit Garnelen! 
 
Dominic Fink