Weihnachtsmarkt auch mit Low Carb möglich? – Woche 5 meiner ketogenen Diät

Ketoseportal.de » Ketogene Ernährung » Ketogene Diät für Sportler, Athleten und Bodybuilding » Ketogene Diät Erfahrungen Muskelaufbau » Weihnachtsmarkt auch mit Low Carb möglich? – Woche 5 meiner ketogenen Diät

Weihnachtsmarkt auch mit Low Carb möglich? – Woche 5 meiner ketogenen Diät

Runde 5 von meinem Keto Tagebuch. Wie? Du hast die anderen Tagebucheinträge verpasst? Dann kannst du das hier ganz schnell nachholen. 

Sport bei einer Erkältung?

So beginnt auch schon Woche 5. Langsam, aber stetig geht’s in die Adventszeit rein. Die Erkältung war am Anfang von Woche 5 meines Keto Tagebuchs leider immer noch ein bisschen da. Leicht angeschlagen war ich also immer noch. Trotzdem konnte ich mir ein bisschen Sport nicht verkneifen. Auf Fitness hatte ich zwar nicht so Lust, aber ich dachte mir, dass ich’s mit Schwimmengehen versuche.

Am Anfang ging es auch eigentlich. Meine Ausdauer war in Ordnung. Irgendwann (etwa. nach 20-30 Minuten) ist mir aufgefallen, dass meine Ausdauer schon wieder nachlässt. Vor allem bei den Beinschlägen hab ich bemerkt, dass ich wirklich viel Kraft und Ausdauer mobilisieren muss, um durchzuhalten. Nach 50 Minuten ging dann auch nichts mehr. Dann hab ich auch lieber aufgehört, bevor ich die Erkältung noch schlimmer mache. Nach dem Schwimmen war mein Kreislauf wieder richtig angeregt. In dem Moment hab ich ein bisschen Angst bekommen, weil es ja eigentlich nicht gut ist, wenn der Kreislauf bei einer Erkältung angeregt wird. Genau dann sollen sich die Krankheitserreger erst richtig vermehren. Am nächsten Tag hab ich mich aber nicht schlechter, sondern viel besser gefühlt.

Gebrannte Mandeln, Crêpes, Glühwein… – LCHF auf dem Weihnachtsmarkt möglich?

Jeder kennt es… Kohlenhydrate auf dem Weihnachtsmarkt! Überall findet man die Übeltäter. Vor allem Glühwein ist zur Weihnachtszeit sehr beliebt. Aber auch Süßigkeiten wie gebrannte Mandeln, Crêpes oder kandiertes Obst sind auf jedem Weihnachtsmarkt bekannt. Vorher hab ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht. Aber als Ketarier ist das schon etwas schwieriger. Auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt ist mir dann aufgefallen, dass ich vermutlich die einen oder anderen Schwierigkeiten mit dem Essen haben werde. Aber ich kann den Weihnachtsmarkt ja auch ohne die Leckereien genießen, oder? Spätestens als ich 5 Minuten dort war, war ich vom Gegenteil überzeugt. Es funktioniert einfach nicht. Unabhängig ob ich mit Freunden oder der Familie unterwegs war… Der Weihnachtsmarkt ist halt einfach dafür da, um mal wieder richtig zu schlemmen. Normalerweise habe ich seit Keto fast gar keine Lust auf Süßes. Aber bei dem Anblick auf die verschiedensten Leckereien, kann man nicht widerstehen. Der Magen setzt sich durch und bekommt doch Hunger darauf.

Aber was mach ich denn nun als Ketarier? Dann hab ich mich auf der Suche gemacht LCHF Alternativen zu finden. Nach einer gar nicht mal so langen Suche bin ich dann auch schon fündig geworden – eine Pilzpfanne mit eingeschnittenem Fleisch und Knoblauchsauce. Anders als bei kohlenhydratreichen Speisen, wie Kartoffelpuffer oder Schmalzgebäck, hat die Pilzpfanne richtig gesättigt. Genau an dem Punkt ist mir wieder einmal Keto’s größter Vorteil klar geworden: es sättigt!

Als Ersatz für Glühwein bietet sich hier Tee an. Er wärmt genau so wie Glühwein. Glühwein enthält einfach viel zu viel Zucker und wäre daher tödlich für Ketose.

Am kommenden Sonntag war ich noch einmal auf dem Weihnachtsmarkt. Das zweite Mal hab ich eine Möhren-Ingwer Suppe gegessen. Auch lecker, hat aber leider nicht so wie die Pilzpfanne gesättigt. Es war wohl einfach zu wenig Fett enthalten. Auf den Weihnachtsmärkten gibt es heutzutage also nicht nur kohlenhydratreiche Speisen, sondern auch LCHF Varianten. Beim Süßen ist es allerdings schwierig. Viele Süßigkeiten enthalten zu viel Zucker und sind bei Keto daher nicht wirklich geeignet.

Fazit für Woche 5

Am Ende von Woche 5 möchte ich nun wieder meine Erkenntnisse von der vergangenen Woche zusammenfassen.

  • Sport bei einer Erkältung ist möglich und hilft vermutlich sogar die Abwehrkräfte aufzubauen (mein Eindruck, weil es mir am nächsten Tag viel besser ging)
  • LCHF auf dem Weihnachtsmarkt ist auch möglich, aufgrund von vielen Alternativen für kohlenhydratreiche Lebensmittel
  • LCHF Lebensmittel sättigen auch hier viel mehr als kohlenhydratreiche Speisen (für Adventszeit sogar sehr entgegenkommend, weil man weniger snacked)
  • anfangs ist der Anblick nach gebrannten Mandeln oder Schmalzgebäck sehr verlockend, nachdem ich gesättigt war aber nicht mehr
  • süße Speisen auf dem Weihnachtsmarkt für Keto aber tendenziell ungeeignet

 

Florian

 

Wenn dir das Tagebuchformat gefällt, kannst du auch hier andere Tagebucheinträge von anderen Sportlern nachlesen.

2018-01-27T14:42:25+00:00

Kommentar hinterlassen

* Bitte bestätige, dass Du mit den Datenschutzbestimmungen zur Veröffentlichung Deines Kommentares einverstanden bist.

Ich stimme zu.