Meine letzte Mahlzeit in Bali. Ich war dann nochmal richtig lokal essen. Nach einigen Monaten kommt einem das balinesische Essen aus den Ohren heraus. Doch heute konnte ich meine Pilze, mein Tempeh und mein Ei richtig genießen. Bald bin ich in Spanien und Frankreich und dann werde ich meine Ein-Euro-Mahlzeiten ganz schön vermissen. Ich muss sagen, dass mir der Gedanke an die bevorstehende Reise auf den Magen schlägt. Am liebsten würde ich jetzt Schokolade essen…

Hier könnt ihr meine gesamte Keto Reise lesen.

Mayla