Ketogene Diät – Tag 3

Ketoseportal.de » Ketogene Diät » Ketogene Diät Erfahrung » Ketogene Diät – Tag 3

Ketogene Diät – Tag 3

Heute Morgen gab es zur Abwechslung mal Spiegeleier mit gekochtem Schinken auf einer Scheibe Keto-Brot.

Parallel zum Frühstück recherchierte ich im Internet um mein ketogenes Rezept-Repertoire etwas zu erweitern. Am Mittag ging ich dann die Zutaten für die Rezepte einkaufen. Auf dem Einkaufszettel landeten unter anderem die Zutaten für eine andere Art des Keto-Brotes. Das Mittagessen heute sollte „Cheeseburger Roll“ heißen. Der Teig hierfür bestand aus Eiern, Speisequark und Reibekäse. Für das Innere der Rolle briet ich Hackfleisch an und hackte Zwiebeln und Peperonis klein.

Als Vorbereitung für das Abendbrot und die nächsten Frühstücksvariationen bereitete ich den Teig des Keto-Brotes aus geschroteter Leinsaat, Eiern, Backpulver, Wasser und Salz zu.

Das erste Wochenende seit dem Beginn meiner ketogenen Diät steht an. Sicherlich wird es die eine oder andere Verlockung geben, wie zum Beispiel ein kühles Bier. Doch ich bin mir sicher, dass es gar nicht so schwer sein wird dieses abzulehnen. Bisher macht mir die ketogene Ernährung eine Menge Spaß, da ich einen Grund habe jeden Tag frisch zu kochen und mehr Aufmerksamkeit auf die Nährwerte richte, die ich täglich zu mir nehme.

Außerdem zeigt mein heutiges Mittagessen, wie ich finde, recht gut, dass man nicht auf all zu viel verzichten muss. Wenn man sich viel mit dem Thema der ketogenen Ernährung auseinandersetzt und Spaß am Kochen hat findet man für sehr viele Gerichte Wege und Möglichkeiten, um diese an die Kriterien der ketogenen Diät anzupassen.

 

 

Simon

 

 

Mein komplettes Keto-Tagebuch findest du hier.

2017-12-27T17:18:32+00:00

Kommentar hinterlassen