Frühstück wie ein König – Mein Keto Frenchtoast-Experiment

Ketoseportal.de » Ketogene Diät » Ketogene Ernährung Abnehmen Erfahrungen » Frühstück wie ein König – Mein Keto Frenchtoast-Experiment

Frühstück wie ein König – Mein Keto Frenchtoast-Experiment

Ein leckeres Brot mit frischer Butter & einen dampfenden Kaffee zum Frühstück. Das geht nicht? Geht doch!

Mein Keto-Tagebuch

Willkommen zurück zu meinem ersten Wochenende in Keto!

Tag #13

Bald ist eine ganze Woche in Keto geschafft und ich merke, wie es mir wieder Tag für Tag leichter fällt. Gerade am Anfang habe ich Probleme wirklich auf meine Kalorien zu kommen. Ich wusste häufig nicht so genau, was ich eigentlich essen soll.

Leider verhält es sich mit der ketogenen Ernährung nicht so wie mit dem Fahrrad fahren! Es will wieder neu gelernt werden. Wobei „lernen“ vermutlich der falsche Begriff ist. Ich musste mich erst wieder daran gewöhnen und aus meinem alten Lebensstil und den Essgewohnheiten herausfinden.

Besonders schwer fällt mir allerdings immer noch das Frühstück. Wie ich schonmal erwähnte: Ich liebe Brot! Und das fehlt mir sehr. Daher habe ich mir eine Lösung überlegt.

Da das mit dem selber Backen von leckerem Brot, was zumindest normalem Brot ähnelt, nicht so einfach ist, werde ich mal eine Testbestellung machen. Ein Unternehmen habe ich im Frühling auf der FiBo in Köln kennen gelernt und mich gleich in die verschiedenen Brotsorten verliebt.

Nichtsdestotrotz habe ich für euch – und weil ich ein ungeduldiger Mensch bin, wenn es ums Essen geht – nochmal einen Versuch gestartet, ein Brot zu backen. Dabei herausgekommen ist ein Low Carb Toastbrot, von dem ich mir 2 Scheiben am Tag zutrauen würde. Die Größe einer Scheibe ähnelt der eines Rührkuchens und schlägt mit über 100 kcal pro Scheibe zu Buche. Geschmacklich ist es auch eher wie ein Kuchen ohne Zucker und hat mit Toastbrot wie wir es kennen nichts zu tun. Also wurde es zu French Toast umfunktioniert. Das war tatsächlich nicht schlecht! Ich habe es mit Erythrit in der Pfanne „gebacken“ und der Geschmack kam dann schon eher hin.

Ich wollte es nochmal mit etwas namens „Brotgewürz“ ausprobieren, was ich Reformhaus gefunden habe. Sobald ich das getan habe, werdet ihr auc dazu einen Kommentar bekommen!

Ketogene Ernährung Abnehmen Erfahrungen

Falls ihr euch übrigens wundert, warum ich mich an einem Samstag mit Keto herum ärgere: Ich werde mein CKD erst beginnen, wenn ich ganz sicher in Keto bin. Also denke ich, dass ich mich am nächsten Wochenende über ein leckeres Brötchen freuen kann! Wenn die Alternativen nichts werden dann so 😊

Bleibt noch der Sonntag abzuwarten! Hier gibt es noch mehr spannende Erfahrungen und Berichte von mir und weiteren ketogenen Experimenten und Lebensstilen!

2018-08-13T02:19:41+00:00

Kommentar hinterlassen

* Bitte bestätige, dass Du mit den Datenschutzbestimmungen zur Veröffentlichung Deines Kommentares einverstanden bist.

Ich stimme zu.